Online-Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung im August 2018

Danke für Ihren Besuch unserer Webseite und für Ihr Interesse an Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens:

KUBB GmbH
Gewerbering Nord 16,
01900 Bretnig-Hauswalde,
Telefon +49 35955 463-0, Telefax +49 35955 463-20

1. Einführung

Bei KUBB GmbH sind wir bestrebt, die Privatsphäre und Sicherheit unserer Nutzer, Kunden und Lieferanten sowie deren Vertretern gemäß den einschlägigen Datenschutzregelungen und -vorschriften zu respektieren; dies gilt für alle Produkte, Dienstleistungen, Anwendungen und Webseiten, die von der KUBB GmbH und/oder mit ihr verbundene Tochtergesellschaften bereitgestellt werden, soweit diese als Datenschutzverantwortliche handeln.

2. Zweck der Seiten

Die Webseiten enthalten Informationen über KUBB GmbH.

Die Webseiten liefern allgemeine Informationen über KUBB GmbH, seine Produkte, Lösungen, Dienstleistungen sowie Karrieremöglichkeiten und enthalten Informationen für Investoren.

Auf einigen der Seiten finden sich spezielle Formulare, über die interessierte Besucher der Seite weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von KUBB GmbH anfordern können.

3. Zweck dieser Online-Datenschutzerklärung

Diese Online-Datenschutzerklärung legt dar, wie wir mit Ihren Daten verfahren, wenn Sie die Seiten besuchen.

KUBB GmbH behandelt personenbezogene Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen. Dazu haben wir diese Online-Datenschutzerklärung («Online-Datenschutzerklärung») ausgearbeitet. Sie legt dar, wie wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, wenn Sie (i) sich registrieren oder die Seiten besuchen (www.kubb.de oder zugehörige Seiten) oder (ii) mit uns interagieren, um die Services zu nutzen, die KUBB GmbH auf den Seiten anbietet.

Diese Online-Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten KUBB GmbH bei der Nutzung der Seiten erhebt, wie diese gesammelt werden und wie und für welche Zwecke KUBB GmbH diese personenbezogenen Daten nutzen, mit anderen teilen oder an Dritte weitergeben kann.

Der Ausdruck «personenbezogene Daten» steht in dieser Online-Datenschutzerklärung für jegliche Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person bezieht (im Folgenden «betroffene Person»).

Diese Online-Datenschutzerklärung ist nicht notwendigerweise eine vollständige Beschreibung unserer Datenverarbeitung. Es ist möglich, dass in bestimmten Situationen andere Datenschutzerklärungen (oder Allgemeine Geschäftsbedingungen, Teilnahmebedingungen oder ähnliche Dokumente) Anwendung finden.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen zur Verfügung stellen

Wenn Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen zur Verfügung stellen (etwa von Familienmitgliedern oder Arbeitskollegen), liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass den jeweiligen Personen diese Datenschutzerklärung bekannt ist. Stellen Sie uns nur dann deren Daten zur Verfügung, wenn Sie dazu befugt sind und diese personenbezogenen Daten korrekt sind.

Ihre Anerkennung dieser Online-Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der Seiten stimmen Sie zu, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Online-Datenschutzerklärung erhoben, verwendet und weitergegeben werden dürfen. Wenn Sie dieser Online-Datenschutzerklärung nicht zustimmen, beenden Sie bitte die Nutzung der Seiten.

4. Wie wir zu erreichen sind

Bei Fragen oder Anregungen bezüglich dieser Online-Datenschutzerklärung, Ihrer personenbezogenen Daten oder der Datensicherheit bei KUBB GmbH können Sie uns wie folgt erreichen:

KUBB GmbH

Gewerbering Nord 16, 01900 Bretnig-Hauswalde,
Telefon +49 35955 463-0, Telefax +49 35955 463-20
E-Mail: datenschutz.de[at]schindler.com

5. Wie wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten

Wann und wie erheben wir welche Arten von personenbezogenen Daten

KUBB GmbH behandelt personenbezogene Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen. Wir können im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, einschließlich der Nutzung unserer Seiten durch Sie, Ihre personenbezogenen Daten erheben.

Auf einigen der Seiten finden sich spezielle Formulare, über die Sie weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von KUBB GmbH anfordern können. Wenn Sie eine solche Anfrage absenden oder auf irgendeine elektronische Weise Informationen an KUBB GmbH übermitteln (z. B. über ein Online-Kontaktformular, per E-Mail, durch die Teilnahme an einer Kundenbefragung oder das Ausfüllen eines Feedbackbogens, durch Teilnahme an einem Gewinnspiel usw.), ist es möglich, dass Sie zur Angabe bestimmter Informationen aufgefordert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kontaktdaten, z. B. Name, Titel, Firma, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Branche.

Wir können Daten zu Ihrem Gerät und Ihrem Konto erheben

Sie können uns auch Daten zu Ihrem Gerät, Ihrem Kunden- oder Lieferantenkonto usw. zur Verfügung stellen. Daten dieser Art werden in vielen Fällen als personenbezogene Daten angesehen, auf die geltende Datenschutzbestimmungen anzuwenden sind. Wenn Sie sich entscheiden, angeforderte personenbezogene Daten zurückhalten, können Sie unter Umständen bestimmte Bereiche, Angebote oder Funktionen unserer Seiten nicht nutzen und Ihre Anfrage kann eventuell nicht beantwortet werden.

Wir können automatisch bestimmte technische Informationen protokollieren

Durch die Nutzung unserer Websites werden für Betriebs- und Sicherheitszwecke bestimmte technische und andere Informationen automatisch von Ihrem Computer an uns übermittelt und von uns protokolliert (z. B. Ihre Netzwerkadresse, der Typ Ihres Browsers, die Website, von der Sie auf unsere Website weitergeleitet wurden). Dies geschieht aus betriebs- und sicherheitstechnischen Gründen und hilft uns, die Nutzung unserer Webseiten besser zu verstehen. Siehe Abschnitt 15 dieser Online-Datenschutzerklärung: «Cookies und andere Mittel zur Identifikation».

6. Zweck der Datenverarbeitung, Kategorien personenbezogener Daten, Rechtsgrund

Die nachfolgende Übersicht gibt Auskunft darüber, für welche Zwecke wir bei der Nutzung unserer Seiten personenbezogene Daten verarbeiten (benutzen, speichern, teilen etc.), welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet werden sowie über den Rechtsgrund für eine solche Verarbeitung.

 

ZweckKategorien personenbezogener DatenRechtsgrund
Wenn Sie einen Newsletter abonnieren
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen es uns, Ihnen Newsletter zu senden, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten.
Vor- und Nachname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen zum Produkt oder zu der Dienstleistung, das / die Sie gekauft haben oder an dem / der Sie interessiert sind

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung zum Erhalt unserer Newsletter. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, um Ihnen unsere Newsletter zukommen zu lassen. Sie können diese Dienstleistung jederzeit wieder abbestellen.

Wenn Sie eine Kontaktanfrage absenden
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen uns die Bearbeitung Ihrer speziellen Anfrage und das Zusenden unserer Antwort hierauf.
Kontaktdaten und Informationen zu Ihrer KontaktanfrageDie Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und eine angemessene Antwort zu übermitteln.
Wenn Sie eine Medienanfrage absenden
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen uns die Bearbeitung Ihrer Medienanfrage und das Zusenden unserer Antwort hierauf.
Kontaktdaten und Informationen auf Ihrer MedienanfrageDie Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und eine angemessene Antwort zu übermitteln.
Wenn Sie auf unseren Seiten ein Konto anlegen
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, ermöglichen es uns, für Sie ein Konto auf unseren Seiten anzulegen und zu betreiben.
Vor- und Nachname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die Ihnen zugewiesene Kontonummer und das von Ihnen gewählte PasswortDie Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, Ihr Konto zu betreiben und zu unterhalten. Sie können Ihr Konto jederzeit schliessen.
Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen uns die Bearbeitung Ihrer Bewerbungen.
Kontaktdaten, Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf sowie Zertifikate/ZeugnisseWir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Anbahnung eines Arbeitsvertrages. Wir tun dies auf der Grundlage von Schritten, die für den Abschluss eines Vertrags notwendig sind.
Wenn Sie unser Callcenter in einer Notfallsituation anrufen
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen es uns, in Notfallsituationen mit Ihnen zu kommunizieren und um einen Rettungsdienst zuzuweisen. Wir können Einzelheiten der Kommunikation im gesetzlich zulässigen Umfang aufzeichnen.
Vor- und Nachname, Standort, Telefonnummer, Kontaktdaten, weitere Informationen für die Beantwortung Ihres Anrufs und zur Bereitstellung eines RettungsdienstsWir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß gesetzlichen Sicherheitsanforderungen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, um die Notfallsituation zu beurteilen und einen Rettungsdienst zuzuweisen.
Wenn Sie unser Callcenter für allgemeine Anfragen anrufen
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage und das Zusenden unserer Antwort hierauf.
Vor- und Nachname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen zu Ihrer Anfrage und zum betreffenden Produkt oder zur betreffenden DienstleistungDie Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da dies diese Angaben notwendig sind, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und eine angemessene Antwort zu übermitteln.
Wenn Sie an Kundenumfragen teilnehmen
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, ermöglichen es uns, Ihre Rückmeldung zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erhalten, diese zu bewerten, zu analysieren und zu verbessern und unsere Angestellten zu schulen.
Vor- und Nachname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Rückmeldung zu unseren Produkten und Dienstleistungen.Das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten ist rechtmässig, da diese Angaben notwendig sind, um unsere Geschäftsbeziehung zu verwalten und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

 

7. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir betreiben weder automatisierte Entscheidungsfindung noch Profiling

Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten, die wir erheben, zu verwenden, um Entscheidungen zu treffen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung basieren. Darüber hinaus beabsichtigen wir nicht, Ihre Daten automatisch zu bearbeiten, um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten.

8. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

KUBB GmbH unternimmt alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Mindestzeitraum verarbeitet werden, der für die in dieser Online-Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist. Ihre Daten werden bei uns so lange verarbeitet und aufbewahrt, wie es nötig ist:

  • für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben;
  • für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung, d.h. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung oder des gesamten Beschäftigungsverhältnisses (von Beginn an, während der Vertragslaufdauer bis zu deren Ende);
  • für die Einhaltung rechtlicher Pflichten oder anderer mit der Verarbeitung verfolgter Zwecke sowie über diese Zeitspanne hinaus gemäß rechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Personenbezogene Daten können auch aufbewahrt werden:

  • für die Zeitspanne, während der Ansprüche gegenüber KUBB GmbH geltend gemacht werden können, oder
  • insofern wir anderweitig rechtlich verpflichtet sind, dies zu tun, oder
  • wenn berechtigte Geschäftsinteressen weitere Aufbewahrung erfordern (z. B. für Beweis und für Dokumentationszwecke).

Sobald Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke benötigt werden, werden sie, soweit wie möglich, gelöscht oder anonymisiert.

9. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte (inner-/außerhalb des EWR)

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Wir können gestützt auf ein rechtsgültiges Verfahren, wie etwa einen Durchsuchungsbefehl, eine Vorladung oder eine gerichtliche/behördliche Anordnung, Zugang zu allen Informationen (einschließlich Kategorien personenbezogener Daten) gewähren, die KUBB GmbH zur Verfügung gestellt werden, um diesen Prozess zu erfüllen und um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen. Wenn dies gerechtfertigt ist, können wir auch in besonderen Notsituationen, in denen die physische Sicherheit bedroht ist, Einsicht in diese Informationen gewährleisten

Darüber hinaus behält sich KUBB GmbH das Recht vor, jegliche von Ihnen oder über Sie erhaltenen Informationen bei Fusionen, Übernahme, Insolvenz oder Konkurs oder beim Verkauf des gesamten oder des im Wesentlichen gesamten Vermögens von KUBB GmbH an Dritte weiterzugeben.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit anderen verbundenen Unternehmen und Dritten außerhalb von KUBB GmbH

Ihre personenbezogenen Daten können an andere mit KUBB GmbH verbundene Unternehmen weitergegeben werden, sowie an Dritte, die die entsprechende Gesellschaft für die gesamte Abwicklung oder Teile davon als Subunternehmer einsetzt. Dies kann beispielsweise Dienstleister für E-Marketing, Hosting-Anbieter, technische Betreuung und andere entsprechende Rollen einschließen.

Diese werden solche personenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, die in dieser Online-Datenschutzerklärung aufgeführt sind, verarbeiten, und stimmen zu, sie entsprechend dieser zu behandeln. Die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch sie darf ausschließlich in gleicher Weise wie die Nutzung und Verarbeitung durch KUBB GmbH erfolgen.

Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten eventuell an Stellen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR)

Da KUBB GmbH eine Beteiligung eines globalen und weltweit agierenden Unternehmens ist, werden Ihre personenbezogenen Daten eventuell in Länder übertragen, die ein anderes Datenschutzniveau haben als das Land, aus dem Sie Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben. Für den Fall einer Übertragung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) sichert KUBB GmbH systematisch die Anwendung eines angemessenen Schutzniveaus für solche personenbezogenen Daten durch anerkannte Methoden (z. B. die Auswahl einer «Privacy-Shield»-zertifizierten Verarbeitung oder die Einsetzung von Standardvertragsklauseln für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Musterklauseln der EU-Kommission) zu. Sie können bei KUBB GmbH über die unten angegebenen Kontaktwege mehr Informationen über solche Massnahmen erhalten (einschließlich Kopien, wo dies zutrifft).

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht

Sofern nicht anders in dieser Online-Datenschutzerklärung oder anderen Datenschutzerklärungen, die unter bestimmten Umständen zur Anwendung kommen, festgelegt, findet weder Verkauf noch Handel, Lizenzierung oder Vermietung Ihrer oder mit Ihren personenbezogenen Daten unter Einbeziehung jeglicher Dritter außerhalb von KUBB GmbH statt.

10. Ihre Rechte

Wie erhalten Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und wie können Sie von Ihren anderen Rechten Gebrauch machen?

Gemäß geltendem Recht haben Sie eventuell einige oder alle der folgenden Rechte in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie Ihre Anfrage an folgende Adresse senden: datenschutz.de[at]schindler.com

Dort müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben und einige Anforderungen erfüllen, um Ihre Identität zu verifizieren (z. B. durch eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Führerscheins). Wenn die Anfrage durch eine andere Person gestellt wird, ohne Nachweis, dass die Anfrage rechtmässig in Ihrem Namen geschieht, wird die Anfrage abgelehnt.

Bitte beachten Sie, dass KUBB GmbH Anfragen ablehnen kann, die übertrieben sind oder einen Missbrauch des entsprechenden Rechts darstellen.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass einige dieser Rechte beschränkt sein können, wenn KUBB GmbH ein vorrangiges Interesse oder die rechtliche Verpflichtung hat, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu verarbeiten.

1. Zugriffsrecht und Datenübertragbarkeit

Sie haben eventuell das Recht, eine Rückmeldung darüber zu erhalten, ob KUBB GmbH mit auf Sie bezogenen persönlichen Daten arbeitet, und, wenn das der Fall ist, Zugriff auf eine Kopie davon zu bekommen. Wenn Sie zusätzliche Kopien benötigen, müssen wir eventuell eine angemessene Gebühr dafür verlangen.

Für bestimmte Informationen haben Sie eventuell auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

2. Datengenauigkeit: Recht auf Berichtigung und Recht auf Löschung

Sie haben eventuell die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten zu berichtigen oder eine Löschung vornehmen zu lassen, vorausgesetzt, dass die geltenden rechtlichen Bestimmungen erfüllt werden. Das Recht auf Löschung unterliegt verschiedenen Ausnahmen, insbesondere in Bezug auf personenbezogene Daten, deren Verarbeitung notwendig ist.

3. Einschränkung der Datenverarbeitung: Recht auf Einschränkung sowie Widerspruchsrecht und Widerruf der Einwilligung

Sie haben eventuell das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, und wir kommen diesem Widerspruch nach,

  • wenn wir auf unsere berechtigten Gründe oder auf die Gründe eines anderen angewiesen sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, ausser
  •  wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nennen können.

In Verbindung mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke haben Sie eventuell das Recht, einer Verarbeitung jederzeit zu widersprechen.

Wo immer die Verarbeitung auf Einwilligung beruht, haben Sie eventuell das Recht, eine solche Einwilligung jederzeit zu widerrufen (dies beeinflusst nicht die Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat).

4. Recht darauf, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen

Sie haben eventuell das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen, insbesondere bei der für Ihren Wohnort zuständigen Datenschutzbehörde oder der federführenden Aufsichtsbehörde für KUBB GmbH, namentlich:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Husarenstraße 30
53117 Bonn
Tel. +49 228 997799 0; +49 228 81995 0 Fax +49 228 997799 550; +49 228 81995 550
E-mail: poststelle[at]bfdi.bund.de

11. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sicherheit und Vertraulichkeit bei Ihren personenbezogenen Daten

Wir sind dazu verpflichtet, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sicher zu verwahren, und wir haben angemessene Richtlinien und Regeln zum Datenschutz umgesetzt sowie technische Massnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, damit sie sicher vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch oder Weitergabe, unberechtigter Modifikation und unrechtmässiger Löschung oder unbeabsichtigtem Verlust sind.

Alle unsere Angestellten, Partner, Berater, Arbeiter und Datenverarbeiter (d.h. diejenigen, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen für die oben aufgeführten Zwecke verarbeiten), die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben und bei der Verarbeitung jener einbezogen sind, sind dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit solcher Daten zu wahren.

12. Personenbezogene Daten von Kindern

Keine Erhebung von personenbezogenen Daten von Kindern

KUBB GmbH erhebt nicht wissentlich Daten von Kindern. Wenn KUBB GmbH bekannt wird, dass ein Kind ihr personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um solche Informationen aus ihren Akten zu löschen.

13. Links zu anderen Webseiten

Es ist möglich, dass wir Links zu Webseiten außerhalb von KUBB GmbH anbieten

Diese Online-Datenschutzerklärung gilt nur für Seiten der KUBB GmbH und nicht für Webseiten von Dritten. Unsere Webseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten, die für Sie von Interesse sein könnten. Aufgrund der Natur des Internets garantieren wir jedoch nicht für den Schutz Ihrer persönlichen Daten auf diesen Webseiten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte anderer Webseiten.

Diese Online-Datenschutzerklärung gilt nicht für verlinkte Webseiten, die nicht von KUBB GmbH stammen. Lassen Sie stets Vorsicht walten, wenn Sie einen Link zu einer anderen Webseite öffnen, und lesen Sie sich die Datenschutzerklärung der entsprechenden Seite durch.

14. Benutzung von Social Media Plug-ins

Wie wir Social Bookmarks benutzen (z. B. Facebook, Twitter, Google+ oder LinkedIn)

Wenn Sie Social Bookmarks verwenden, werden identifizierbare Informationen an die entsprechende Social Media-Plattform gesendet. Alle Kommentare oder Aktivitäten, die von Personen stammen, die diese Social Bookmarks nutzen, werden von KUBB GmbH nicht kontrolliert oder unterstützt und KUBB GmbH kann dafür nicht verantwortlich und haftbar gemacht werden. Personen, die Inhalte KUBB GmbH über Social Bookmarks teilen, sind nicht berechtigt, für oder im Auftrag von KUBB GmbH zu sprechen. Deren Ansichten und Meinungen müssen streng als deren eigene und nicht als die von KUBB GmbH betrachtet werden.

Diese Online-Datenschutzerklärung gilt nicht für verlinkte Webseiten, die nicht von KUBB GmbH stammen. Lassen Sie stets Vorsicht walten, wenn Sie einen Link zu einer anderen Webseite öffnen, und lesen Sie sich die Datenschutzerklärung der entsprechenden Seite durch.

Die Bestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von KUBB GmbH und in dieser Online-Datenschutzerklärung in Bezug auf Links zu anderen Webseiten gelten auch für Social Bookmarks.

Die Webseiten Dritter und Social-Media-Plattformen können personenbezogene Daten von Ihnen erheben

Wenn Sie Social Bookmarks verwenden, werden identifizierbare Informationen an die entsprechende Social Media-Plattform gesendet. Alle Kommentare oder Aktivitäten, die von Personen stammen, die diese Social Bookmarks nutzen, werden von KUBB GmbH nicht kontrolliert oder unterstützt und KUBB GmbH kann dafür nicht verantwortlich und haftbar gemacht werden. Personen, die Inhalte KUBB GmbH über Social Bookmarks teilen, sind nicht berechtigt, für oder im Auftrag von KUBB GmbH zu sprechen. Deren Ansichten und Meinungen müssen streng als deren eigene und nicht als die von KUBB GmbH betrachtet werden.

Diese Online-Datenschutzerklärung gilt nicht für verlinkte Webseiten, die nicht von KUBB GmbH stammen. Lassen Sie stets Vorsicht walten, wenn Sie einen Link zu einer anderen Webseite öffnen, und lesen Sie sich die Datenschutzerklärung der entsprechenden Seite durch.

15. Cookies und andere Mittel zur Identifikation

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die eine Webseite auf dem Computer oder mobilen Endgerät des Besuchers speichert. Cookies werden oft eingesetzt zum Betrieb von Webseiten oder zu deren effizienteren Betrieb sowie zur Übermittlung von Informationen an die Eigentümer der Webseite.

Unser Einsatz von Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies, Pixel Tags und andere Mittel zur Identifikation und zur lokalen Speicherung (im Folgenden zusammengenommen als «Cookies» bezeichnet), um Sie von anderen Benutzern unserer Webseite und von Webseiten in unserem Netzwerk zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihren Besuch auf unserer Webseite und den Webseiten in unserem Netzwerk angenehm zu gestalten, und es erlaubt uns, unsere Webseiten und Services zu verbessern.

Weitere Informationen über die Cookies, die wir auf unseren Seiten nutzen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

16.Änderungen an dieser Online-Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, in unserem alleinigen Ermessen jederzeit Teile dieser Online-Datenschutzerklärung zu ändern, zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu streichen. Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen sind wir dazu verpflichtet, alle derartigen Änderungen bekannt zu machen.